Zum Text

個人 情報 の 取 扱 い に つ て て

Diese Website (im Folgenden als "diese Website" bezeichnet) verwendet Technologien wie Cookies und Tags, um die Nutzung dieser Website durch Kunden zu verbessern, Werbung basierend auf dem Zugriffsverlauf zu erstellen, den Nutzungsstatus dieser Website zu erfassen usw. . Durch Klicken auf die Schaltfläche "Zustimmen" oder diese Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für die oben genannten Zwecke und der Weitergabe Ihrer Daten an unsere Partner und Auftragnehmer zu.In Bezug auf den Umgang mit personenbezogenen DatenDatenschutzrichtlinie der Ota Ward Cultural Promotion AssociationBitte beziehen Sie sich auf.

Ich stimme zu

Leistungsinformationen

TOKYO OTA OPER PROJECT2019

TOKYO OTA OPERA PROJECT 2019 Logo

Das Opernprojekt startete das Opernprojekt mit einem Dreijahresplan ab 2019.
Im ersten Jahr werden wir die Oper <operetta> herausfordern, während wir Vokalisierung, Verhalten (wie man den Körper benutzt) und "den Anfang des ♪" erleben.
Das Programm ist Operatta <Komori>.
Wir werden für die Partyszene von Akt XNUMX auf Japanisch singen und spielen.
Lassen Sie uns gemeinsam die fröhliche Welt der Operetten genießen!

TOKYO OTA OPERA PROJECT2019 Flyer

Klicken Sie hier für die Broschüre PDFPDF

Veranstalter: Ota Ward Cultural Promotion Association
Zuschuss: General Incorporated Foundation Regional Creation Association
Produktionskooperation: Toji Art Garden Co., Ltd.

Übung * Die Rekrutierung von Chormitgliedern ist beendet.

Stand der Praxis

Foto der Praxis

Das erste Treffen und das erste Training fanden statt und der Opernchor wurde mit "Hajime no Ippo ♪" begonnen.

Foto der Praxis

Obwohl es sich noch im Stadium der Tonaufnahme befindet, ist die stilvolle und leichte Melodie von J. Strauss II "Bat" aufregend.

Über den Zeitplan und Übungsort bis zur eigentlichen Aufführung

Zurück Übungstag 時間 Übungsplatz
1 7/28 (So) 18: 15-21: 15 Musik Studio
2 8/23 (Fr) 18: 15-21: 15 Musik Studio
3 8/30 (Fr) 18: 15-21: 15 Studio
4 9/15 (So) 18: 15-21: 15 Musik Studio
5 9/29 (So) 18: 15-21: 15 Studio
6 10/5 (Sa) 18: 15-21: 15 Kleine Halle
7 10/20 (So) 18: 15-21: 15 Kleine Halle
8 11/1 (Fr) 18: 15-21: 15 Kleine Halle
9 11/9 (Sa) 18: 15-21: 15 Kleine Halle
10 11/15 (Fr) 18: 15-21: 15 Kleine Halle
11 12/7 (Sa) 18: 15-21: 15 Kleine Halle
12 2020.1/18 (Sa) 18: 15-21: 15 Kleine Halle
13 2020.1/24 (Fr) 18: 15-21: 15 große Halle
14 2020.1/26 (So) 13: 30-16: 30 1. und 2. Tagungsräume
(Haar & Makeup Klasse)
15 18: 15-21: 15 Kleine Halle
16 2020.2/1 (Sa) Bühnenprobe Ota Ward Plaza Große Halle
17 2020.2/2 (So) Produktionstag Ota Ward Plaza Große Halle

* Der 3. (8.) Und 30. (5.) Übungsort ist Ota Ward Hall Aplico.An allen anderen Trainingstagen ist der Veranstaltungsort Ota Citizen's Plaza.

Klicken Sie hier, um das PDF zu druckenPDF

Der Beginn des Konzerts ♪ Konzert-Aus dem zweiten Akt des Betreibers "Die Fledermaus" -

Hajime no Ippo ♪ Konzertflyer

Klicken Sie hier für die Broschüre PDFPDF

Veranstaltungsort Ota Ward Plaza Große Halle
Start (Öffnen) Start um 14:30 Uhr (Eröffnung um 14:00 Uhr)
Aussehen Yoshio Matsuda (Dirigent)
Tetsuya Mochizuki (Eisenstein)
Kyosuke Kanayama (Falke)
Yuri Schloss (Rosalinde)
Noriko Tanaya (Adele)
TOKYO OTA OPERA Chor
Takashi Yoshida (Klavierproduzent)
Sonomi Harada (Klavier)
Mitarbeiter Regie: Misa Takagishi
Regisseur: Kiyoichi Yagi (Nike Stage Works)
Beleuchtung: Yuta Watanabe (ASG)
Haar machen: Asano Yoshiike
Gewähren Regionale Gründung der General Incorporated Association
Produktionskooperation Toji Art Garden Co., Ltd.

Ticketinformation

Ticketverkaufsdatum: 10. Oktober (Mittwoch) 16:10 Uhr
Hier erfahren Sie, wie Sie Tickets kaufen können.

Kaufen Sie Online-Ticketsanderes Fenster

So kaufen Sie ein Ticket

Preis (inkl. MwSt.)

1,000 Yen (Online-Preis 950 Yen) * Danke, dass du ausverkauft bist

Alle Plätze reserviert * Kinder im Vorschulalter können nicht teilnehmen

Vorbesprechung * Beendet

Stand der Einweisung

Foto der vorläufigen Besprechung

Herr Takashi Yoshida, Pianist und Produzent, erklärte die Teilnahme an der Chorübung.

Foto der vorläufigen Besprechung

Gesangspraxis des Tenorsängers und Stimmtrainers Kyosuke Kanayama.Lockern Sie Ihren Körper, bevor Sie eine Stimme machen.