Zum Text

個人 情報 の 取 扱 い に つ て て

Diese Website (im Folgenden als "diese Website" bezeichnet) verwendet Technologien wie Cookies und Tags, um die Nutzung dieser Website durch Kunden zu verbessern, Werbung basierend auf dem Zugriffsverlauf zu erstellen, den Nutzungsstatus dieser Website zu erfassen usw. . Durch Klicken auf die Schaltfläche "Zustimmen" oder diese Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für die oben genannten Zwecke und der Weitergabe Ihrer Daten an unsere Partner und Auftragnehmer zu.In Bezug auf den Umgang mit personenbezogenen DatenDatenschutzrichtlinie der Ota Ward Cultural Promotion AssociationBitte beziehen Sie sich auf.

Ich stimme zu

Leistungsinformationen

Kana no Mi Ausstellung "Beste Auswahl Werke, die ich wiedersehen möchte"

 Die Kalligraphin Tsuneko Kumagai (1893-1986) war in der Showa-Zeit als weibliche Kana-Kalligraphin tätig.Und kurz bevor er starb, schrieb ich "Danke" und es war ein brillantes Schreiben.Tsuneko war in ihren späteren Jahren so schwach, dass sie keinen Pinsel halten konnte, aber sie nahm den letzten, um sich bei allen zu bedanken.Kritiker Bunpei Tamiya (1937-2019) lobte das Leben von Tsuneko Kumagai als Kalligraphin und sagte: "Es gibt etwas, das das Herz eines Menschen erobert und nicht loslässt, als Beweis für die Existenz eines Menschen namens Tsuneko Kumagai. „Habe.Zum 30. Jahrestag der Eröffnung des Museums, der den Meilenstein des letzten Jahres markierte, würdigt diese Ausstellung die Exzellenz von Tsuneko, wie "Danke" und "Happy Kouji" aus den Werken, die das Museum mit Dankbarkeit hält wird sorgfältig ausgewählte Bücher vorstellen.

 Diese Ausstellung wird aus Werken von Tsuneko bestehen, der im Museum sehr beliebt ist.Tsuneko wurde von ihrem Lehrer Takakage Okayama (1866-1945) empfohlen und stellte auf der Buchausstellung von Taito Shodoin, der damals wichtigsten Kalligraphie-Organisation, aus. " (1933), basierend auf dem von Takakage erhaltenen Modell, studierte er "Yorozu no Kotowa" ("Yorozu no Koto"" in seinem Essay "Takashikusa". 1933), "Tsuki no Ito Akaki" (1971), ein Essay " Kissengraskind", ausgestellt auf der von Asahi Shimbun gesponserten Ausstellung von 1980 zeitgenössischen Kalligraphien, und "Takashikusa (Vorwort)" (Vorwort), ausgestellt auf der Nitten-Ausstellung in seinen letzten Jahren 1986) und andere Meisterwerke von Tsuneko werden an einem Ort ausgestellt .

Bemühungen im Zusammenhang mit einer neuen Coronavirus-Infektion (bitte vor dem Besuch überprüfen)

3. Juli (Sa) - 7. November (Dienstag / Feiertag)

Zeitplan XNUMX:XNUMX bis XNUMX:XNUMX Uhr (Eintritt bis XNUMX:XNUMX Uhr)
Veranstaltungsort Kumagai Tsuneko Gedenkhalle 
ジ ャ ン ル Ausstellungen / Veranstaltungen

Ticketinformation

Preis (inkl. MwSt.)

Erwachsene (ab 16 Jahren): 6 Yen Kinder (ab XNUMX Jahren): XNUMX Yen
* Kostenlos für Kinder im Vorschulalter ab XNUMX Jahren (Zertifizierung erforderlich).

Darsteller / Arbeitsdetails

Tsuneko Kumagai << Yorozu no Kotoha (Tsunakusa) >> 46 (Showa 1971) Sammlung der Tsuneko Kumagai Memorial Hall, Ota Ward

お 問 合 せ

Veranstalter

Ota Ward Kumagai Tsuneko Gedenkhalle

电话 番号

03-3773-0123