Zum Text

個人 情報 の 取 扱 い に つ て て

Diese Website (im Folgenden als "diese Website" bezeichnet) verwendet Technologien wie Cookies und Tags, um die Nutzung dieser Website durch Kunden zu verbessern, Werbung basierend auf dem Zugriffsverlauf zu erstellen, den Nutzungsstatus dieser Website zu erfassen usw. . Durch Klicken auf die Schaltfläche "Zustimmen" oder diese Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für die oben genannten Zwecke und der Weitergabe Ihrer Daten an unsere Partner und Auftragnehmer zu.In Bezug auf den Umgang mit personenbezogenen DatenDatenschutzrichtlinie der Ota Ward Cultural Promotion AssociationBitte beziehen Sie sich auf.

Ich stimme zu

Leistungsinformationen

Vom Verband gesponserte Aufführung

Projekt zum 25-jährigen Jubiläum im April Tatsuya Yabe & Yukio Yokoyama mit Mari Endo Die Essenz Beethovens – Mondlicht, Frühling, Großherzog

„Spring“ von Tatsuya Yabe besticht weiterhin durch seinen raffinierten und schönen Ton und seine tiefe Musikalität
Yukio Yokoyamas „Moonlight“, das nach wie vor durch seine herausragende Technik und bewegende Darbietung fasziniert
Und das Klaviertrio „Grand Prince“ begrüßte die Yomikyo-Solocellistin Mari Endo.

Genießen Sie Beethovens Meisterwerke, während Sie den Gesprächen der Interpreten lauschen.

Über Maßnahmen gegen Infektionskrankheiten (Bitte vor Besuch prüfen)

Samstag, 2023. März 9

Zeitplan Start um 15:00 Uhr (Eröffnung um 14:15 Uhr)
Veranstaltungsort Ota Ward Hall / Aplico Große Halle
ジ ャ ン ル Leistung (klassisch)
Performance / Song

Beethoven: Klaviersonate Nr. 14 „Mondschein“
Beethoven: Violinsonate Nr.5 „Frühling“
Beethoven: Klaviertrio Nr. 7 „Erzherzog“

Aussehen

Tatsuya Yabe (Violine)
Yukio Yokoyama (Klavier)
Mari Endo (Cello)

Ticketinformation

Ticketinformation

発 売 日

  • Online: Am 2023. März 6 (Mittwoch) ab 14:10 Uhr erhältlich!
  • Ticket-Telefon: 2023. März 6 (Mittwoch) 14: 10-00: 14 (nur am ersten Verkaufstag)
  • Schaufensterverkauf: 2023. März 6 (Mittwoch) 14:14-

* Ab dem 2023. März 3 (Mittwoch) werden sich aufgrund der Bauschließung des Ota Kumin Plaza das spezielle Tickettelefon und der Fensterbetrieb des Ota Kumin Plaza ändern.Weitere Informationen finden Sie unter „So kaufen Sie Tickets“.

So kaufen Sie ein Ticket

Kaufen Sie Online-Ticketsanderes Fenster

Preis (inkl. MwSt.)

Alle Plätze reserviert
Allgemein 3,500 Yen
Junior High School Schüler und jüngere 1,000 Yen
* Kinder im Vorschulalter sind nicht zugelassen

Unterhaltungsdetails

Tatsuya Yabe ©Michiharu Okubo
Yukio Yokoyama ©Kou Saito
Mari Endo ©Yusuke Matsuyama

Tatsuya Yabe (Violine)

Einer der aktivsten Geiger in Japans Musikkreisen, mit seinem raffinierten und schönen Ton und seiner tiefen Musikalität.Nach Abschluss des Toho-Gakuen-Diplomkurses wurde er 90 im jungen Alter von 22 Jahren zum Solokonzertmeister des Tokyo Metropolitan Symphony Orchestra ausgewählt, wo er bis heute tätig ist. Im Jahr 97 stieß die Titelaufführung von NHKs „Aguri“ auf große Resonanz.Er ist auch kammermusikalisch und solistisch tätig und trat mit berühmten Dirigenten wie Takashi Asahina, Seiji Ozawa, Hiroshi Wakasugi, Fourne, De Priest, Inbal, Bertini und A. Gilbert auf. In der Aprilausgabe 2009 von Ongaku no Tomo wurde er von den Lesern zum „Konzertmeister meines Lieblingsorchesters im Inland“ gewählt Erhielt 2016 den 125. Idemitsu Music Award, 94 den Muramatsu Award und 5 den 8. Hotel Okura Music Award.CDs wurden von Sony Classical, Octavia Records und King Records veröffentlicht.Triton Hare Umi no Orchestra Konzertmeister, Vertreter des Ensemblemitglieds des Mishima Seseragi Music Festival. 【Offizielle Seite】 https://twitter.com/TatsuyaYabeVL  

Yukio Yokoyama (Klavier)

Beim 12. Internationalen Chopin-Klavierwettbewerb war er der jüngste Japaner, der jemals einen Preis gewann.Erhielt den Newcomer Award der Agency for Cultural Affairs Art Encouragement Minister of Education.Erhielt von der polnischen Regierung den „Chopin-Pass“, der an 100 Künstler auf der Welt verliehen wird, die herausragende künstlerische Aktivitäten zu Chopins Werken geleistet haben. Im Jahr 2010 gab er ein Konzert mit 166 Klaviersolowerken von Chopin, das von Guinness World Records zertifiziert wurde, und im folgenden Jahr brach er den Rekord mit der Aufführung von 212 Werken.Die veröffentlichte CD wurde mit dem Agency for Cultural Affairs Art Festival Record Category Excellence Award ausgezeichnet, und die Debüt-CD zum 2021-jährigen Jubiläum 30 „Naoto Otomo / Chopin Piano Concerto“ wurde von Sony Music veröffentlicht. Anspruchsvolle Initiativen wie die Durchführung der Reihe „Beethoven Plus“ zum 2027. Todestag Beethovens im Jahr 200 und die gleichzeitige Aufführung der „Vier großen Klavierkonzerte“ haben für Aufmerksamkeit und hohes Ansehen gesorgt. Im Jahr 4 wird er ein beispielloses Projekt zur Aufführung aller 2019 Werke durchführen, die Chopin in seinem eigenen Leben komponiert hat: „Chopins Seele“.Gastprofessor am Elisabeth College of Music, Sondergastprofessor an der Nagoya University of Arts, Präsident der Japan Paderewski Association. 【Offizielle Seite】 https://yokoyamayukio.net/

Mari Endo (Cello)

72. Preis beim 1. Musikwettbewerb Japans, 2006. Preis beim Internationalen Wettbewerb „Prager Frühling“ 3 (kein erster Preis), 1. Preis beim Internationalen Enrico Mainardi-Wettbewerb 2008. Erhielt 2 den Hideo Saito Memorial Fund Award.Auf Einladung großer inländischer Orchester wie dem Osaka Philharmonic, dem Yomiuri Nikkyo Symphony Orchestra und dem Tokyo Metropolitan Symphony Orchestra trat er mit berühmten Dirigenten wie dem verstorbenen Gerhard Bosse und Kazuki Yamada sowie mit dem Wiener Kammerorchester und dem Wiener Kammerorchester auf Prager Symphoniker, das im In- und Ausland große Anerkennung genießt. Im April 2009 wurde er Solocellist des Yomiuri Nippon Symphony Orchestra. Verantwortlich für die Reiseberichtaufführung (Teil 2017) des NHK-Historikendramas „Ryomaden“.Im Dezember 4 erschienen gleichzeitig Tamaki Kawakubo (Vn), Yurie Miura (Pf) und „Shostakovich: Piano Trio Nos. 2019 and 12“ sowie „Piano Trio Ryuichi Sakamoto Collection“ sowie drei Trio-CD-Alben . Er war in einer Vielzahl von Fernseh- und Radioprogrammen aktiv, unter anderem war er acht Jahre lang eine Persönlichkeit in der NHK-FM-Klassiksendung „Kirakura!“ (National Broadcast). 【Offizielle Seite】 http://endomari.com